Aktuelles

15. Deutscher Venentag

28.03.2017
Aufklärungskampagne in der Capio Klinik im Park am 22. April   - Der 15. Deutsche Venentag® soll dazu beitragen, über Risiken, Vorbeugungsmaßnahmen und Behandlungsmethoden von Besenreisern, Krampfadern bis hin zum offenen Bein zu informieren.

Hilden. Gesunde Venen und schöne Beine – darum dreht sich alles am Samstag, 22. April 2017, 8 – 16 Uhr, beim bundesweiten Deutschen Venentag, der zum 15. Mal von der Deutschen Venen-Liga e. V. veranstaltet wird. Die bundesweite Kampagne richtet sich gegen die Volkskrankheit Venenleiden. Neben kostenlosen Venen-Checks, einer OP-Laser-Demo für Krampfadern am "Beinmodell", gezeigt von Chefarzt Dr. Steffen, Infoständen, einem Vortrag über das Thema "Venenkrankheiten - Diagnostik und Therapie" sowie Venengymnastik wird es Informationen rund um Kompressionstrümpfe geben, und auch Klinikrundgänge werden durchgeführt. Zur Stärkung lädt die Cafeteria mit Kaffee & Kuchen und einem Grillstand ein.

Veranstaltungsangebot:

  • Venen-Checks
  • Informationen rund um das Thema Kompressionstrümpfe
  • 3D Scan der Beine
  • Klinikrundgänge durch das moderne Venenzentrum (10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr)
  • OP-Laser-Demo für Krampfadern am "Beinmodell" in der OP Endo-Suite vom Chefarzt Dr. med. H. P. Steffen (Im Zusammenhang mit den Klinikrundgängen)
  • Arztvortrag, Oberärztin Fr. Dr. Schütt Thema "Venenkrankheiten - Diagnostik und Therapie" (11 Uhr)
  • Venengymnastik (13 Uhr)

 

Um Wartezeiten zu vermeiden, melden Sie sich bitte zu den Venen-Checks bei der Deutschen Venen-Liga an, Tel. 02103 242691.

Für den Vortrag bitten wir ebenfalls um Anmeldung unter 02103 896-189.