Aktuelles

Ökoprofit-Workshop in der Capio Klinik im Park

31.01.2019
Ressourcen einsparen, die Umwelt schützen und gleichzeitig Kosten reduzieren: Das sind die Ziele des Umweltprojekts „Ökoprofit“ des Kreises Mettmann.

Die Teilnehmer des Ökoprofit-Workshops beschäftigten sich mit den Themen „nachhaltige Beschaffung“ und Abfallmanagement.

Auch die Capio Klinik im Park beteiligt sich an dem Projekt. Gestern war das Venenzentrum Nordrhein-Westfalen Gastgeber für einen der Workshops, die Teil des Projekts sind.

Die circa zehn Teilnehmer beschäftigten sich mit den Themen „nachhaltige Beschaffung“ und Abfallmanagement. Ökoprofit ist auf ein Jahr angelegt. Weitere Workshops sind geplant, eine erste Zwischenbilanz gibt es im März.

Bei der ersten individuellen Begehung des Gebäudekomplexes hatten die Ökoprofit-Experten der Capio Klinik im Park bereits gutes Engagement zugunsten der Umwelt bescheinigt und zudem Verbesserungspotential skizziert.

Umweltschutz bildet einen Baustein der Nachhaltigkeitsstrategie des internationalen Klinikkonzerns Capio. Capio hat es sich zum Ziel gesetzt, Ressourcen verantwortungsvoll und effizient zu nutzen – und den ökologischen Fußabdruck kontinuierlich zu reduzieren. Die Fortschritte werden im Geschäftsbericht veröffentlicht.